NEWS Druckversion
  • Das MIM-Fertigungsverfahren und seine Stärken

    Das Metallpulverspritzguss-Verfahren ermöglicht Ihnen die wirtschaftliche Herstellung komplexer Bauteilgeometrien, ohne aufwendige Nacharbeitsschritte. Damit sparen Sie Zeit, Material und Kosten.

    Beim Metallpulverspritzguss profitieren Sie gleichermaßen:

    - von der Formgebungsmöglichkeit des
      Kunststoffspritzgusses
        

     sowie

    - von den Werkstoffeigenschaften der
      Pulvermetallurgie
    .

  • Ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten 

    Die MIM-Technologie hält verstärkt Einzug in den Anwendungsgebieten:

    • Automobilindustrie

    • Medizintechnik

    • Kommunikationselektronik  

    • Maschinenbau

    • Elektrotechnik

    • Verbindungstechnik

    • Feinmechanik

    • Textilmaschinenbau

    Auch in Ihrem Fertigungsfeld könnte MIM die Technologie der Zukunft sein.

     

    Das scheinbar Unlösbare lösen: mit polyMIM® 

    Unter dem Produktnamen polyMIM® produziert und vertreibt die PolyMIM GmbH ein Feedstocksystem für den Metallpulverspritzguss. Im Entwicklungszentrum der PolyMIM GmbH wurde ein umweltschonendes Bindersystem auf wasserlöslicher Basis entwickelt, dass durch optimale Fließ- und Formfülleigenschaften die Vorteile des Metallpulverspritzguss mit den zeitgemäßen Anforderungen an Wirtschaftlichkeit, Qualität und Ökologie verbindet.